C++ Kurse mit dem gnu gcc Compiler

Diese Kurse richten sich an Software-Entwickler in Firmen, die C++ mit dem gnu gcc C++ Compiler für den professionellen Einsatz lernen wollen.

C++ Grundkurs

Dieser Kurs über die C++ Grundlagen vermittelt zusammen mit dem C++-Aufbaukurs einen umfasssenden Überblick über das moderne C++. Er unterscheidet sich von vielen anderen C++-Kursen dadurch, dass die neuen Sprachelemente von C++11, C++14 und C++17 von Anfang an eingesetzt werden.

Die Inhalte decken sich weitgehend mit dem Grundkurs für Visual Studio, sind aber an den gnu gcc C++ Compiler angepasst.

C++ Aufbaukurs

Der Aufbaukurs vermittelt zusammen mit dem C++-Grundkurs einen umfasssenden Überblick über das moderne C++. Er unterscheidet sich von vielen anderen C++-Kursen dadurch, dass die neuen Sprachelemente von C++11, C++14 und C++17 von Anfang an eingesetzt werden.

Die Inhalte decken sich weitgehend mit dem Aufbaukurs für Visual Studio, sind aber an den gnu gcc C++ Compiler angepasst.

C++11, C++14 und C++17 Neuheiten

Ein C++-Seminar für erfahrene Software-Entwickler, die die aktuellen C++11, C++14 und C++17 Erweiterungen von C++ mit dem gnu gcc Compiler professionell einsetzen wollen.

C++ wurde in den letzten Jahren stark erweitert (C++11, C++14 und C++17 ). Der neue Standard wird als C++17 bezeichnet und macht die Programmierung mit C++ einfacher, sicherer, eleganter und effizienter. Zu den Erweiterungen gehören

  • neue Sprachelemente wie Initialisiererlisten (die Initialisierungen vereinfachen und auf Typsicherheit prüfen), Lambda-Ausdrücke (die callback-Funktionen und die Verwendung von STL-Algorithmen vereinfachen), Vereinfachungen bei der Definition von Klassen, sicherere Konversionen, Move-Semantik (die schneller ist) usw.
  • neue Klassen der Standardbibliothek (STL) wie schnellere Hash-Container, smart pointer (die oft Speicherlecks vermeiden), Multithreading-Klassen (für die parallele Ausführung von Threads), Unicode-Strings usw.
  • parallele Algorithmen der Standardbibliothek, die allein durch die Angabe eines weiteren Arguments deutlich schneller sind als vor C++17.

Diese Erweiterungen sind in der aktuellen Version nahezu vollständig aufgenommen. Sie werden in diesem Seminar umfassend und kompakt vorgestellt.

Die Inhalte decken sich weitgehend mit dem Kurs “C++11, C++14 und C++17 Neuheiten für Visual Studio”, sind aber an den gnu gcc C++ Compiler angepasst.

Der Dozent

Prof. Richard Kaiser hat bereits weit über 100 Seminare über C# und C++ für Firmen gehalten. Zu seinen Kunden gehören renommierte Weltkonzerne und kleine und mittelständische Unternehmen. Er kennt die Anforderungen der Praxis und geht sowohl in den grundlegenden Konzepten als auch in den Einzelheiten detailliert darauf ein.