C++ Grundkurs

C++ Grundkurs mit VS 2015

C/C++11 Grundlagen und objektorientierte Programmierung

Dieser Kurs vermittelt zusammen mit dem C++-Aufbaukurs den gesamten Sprach­umfang des aktuellen C++11-Standards und die wichtigsten Erweiterungen von Microsoft Visual C++. Er unterscheidet sich von den meisten anderen C++-Kursen dadurch, dass von Anfang an auch die Sprachelemente von C++11 eingesetzt werden. Es richtet sich an Software-Entwickler in Firmen, die C++ für den professionellen Einsatz lernen wollen.

Inhalt

Die Inhalte können an die Wünsche der Teilnehmer angepasst werden.

In diesem Kurs werden diejenigen Sprachelemente von C++ vorgestellt, die dem Sprachumfang von C entsprechen, der auch für die C++-Programmierung benötigt wird, sowie einige C++-Konzepte, die eng damit zusammenhängen.

1. Elementare Datentypen und Anweisungen

Ganzzahldatentypen (int, bool, char usw.)
Gleitkommadatentypen
Standardkonversionen
Elementare Anweisungen (if, for, while usw.)
Funktionen, Werte- und Referenzparameter
Die Verwendung der C-Standardbibliotheken (z.B. math.h und cmath)
Arrays
Strukturen (struct und union)
Zeiger und dynamisch erzeugte Variablen (new, delete)
Nullterminierte Strings und zugehörige Bibliotheksfunktionen
typedef
Aufzählungstypen (enum)
Präprozessoranweisungen (Makros, Pragmas)
Ausdrücke
Namensbereiche

2. Funktionen

Werte- und Referenzparameter
Funktionszeiger
Rekursion
inline-Funktionen
Default-Argumente
Überladene Funktionen und Operatoren

3. Statische Bibliotheken

Projekte, Bindung und Header-Dateien
Der Aufruf von Funktionen aus C-Bibliotheken in C++

4. Ausblick auf die C++-Standardbibliothek

Die Stringklasse string
Die Container-Klasse vector
Iteratoren
Algorithmen der Standardbibliothek

Organisatorisches:

Zielgruppe: Software-Entwickler, die mit Microsoft Visual Studio 2015 in C++ programmieren wollen.

Voraussetzungen: Interesse am Programmieren. Praktische Erfahrungen mit einer Programmiersprache (z.B. C, C#, Java) sind hilfreich, aber nicht notwendig

Methodik: Vortrag mit vielen Übungen, in denen die Teilnehmer praxisnahe Programme entwickeln.

Manuskript: Ausführliche und detaillierte Schulungsunterlagen (ca. 200 Seiten)

Ort und Zeit: Dieses Seminar wird als Firmenseminar (inhouse) angeboten.

Dauer: 5 Tage

Dozent: Prof. Richard Kaiser führt seit vielen Jahren Seminare für Firmen durch, vor allem über Software-Entwicklung und die Programmiersprachen C#/C++/C. Er ist der Verfasser der Bücher „C++ mit Microsoft Visual C++ 2008“ und „C++ mit dem Borland C++Builder“ und ist Mitglied im DIN Normierungsausschuss Informationstechnik NI-22.

Weitere Seminare von Prof. Kaiser finden Sie bei der Technischen Akademie Esslingen.

Beurteilungen der Seminare durch die Teilnehmer finden Sie hier.

Kontakt: Richard Kaiser, Schwärzlocher Straße 53, 72070 Tübingen, .img, .img@.img